Loading....
Back to the top
X
Wir Verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webangebote zu gewährleisten. Sämtliche Personenbezogene Daten, werden von uns weder eingesehen noch verwendet und werden einmal wöchentlich von unseren Servern entfernt. Unsere Datenschutzerklärung, findet ihr hier  MEHR ERFAHREN

Das Label

  • Release

  • Planung
  • Vermarktung
  • Promotion
  • Distribution

  • Digital & Physisch
  • in Alle wichtigen Stores
  • Amazon, JPC, WOM, Weltbild (uvam.)
  • ITunes, Spotify, Deezer, Google, Tidal (uvam.)
  • Promotion

  • Medienbemusterung
  • Physisch und Digital
  • Print / Online / Radio & TV
  • Erstellung eines Presse-Kits
  • Social Media Betreuung
  • Samplerbemusterung
  • Club-Promotion
  • Flyer Hand-Outs
  • uvam.
  • Internationale Promotion
  • Optional in Zusammenarbeit mit
  • Dr Music Promotion
  • Marketing

  • Webdesign- & Hosting
  • Social Media
  • Designarbeit
  • Layoutarbeit
  • uvm.

Über NRT-Records

Musik ist im Leben eines jeden Menschen ein wichtiger Bestandteil. Für den einen mehr, für den anderen weniger. Emotionen wie Liebe oder Hass, Wut und Zorn werden über Musik ideal vermittelt. Musik ist ein allgegenwärtiger Begleiter, ob nun über den mp3 Player und das Smartphone unterwegs, oder an der heiß geliebten Hi-Fi Anlage zuhause.

Musik war für NRT-Records Gründer Philipp Gottfried immer mehr als nur ein Konsumgut. Sie war aufregender als jeder Film, spannender als jedes Buch und verlieh all dem Ausdruck, was sonst keinen Ausdruck verliehen bekam. In den 2000er Jahren Chef und Basser bei der Science Fiction Punkband Sci-Fi Suicide Show, entschloss sich der 25-jährige Gottfried dazu, im Februar 2013 ein Label zu gründen… 

Biografie (Weiterlesen)

Die Idee hinter NRT-Records war relativ simpel: Musik von Musikern für Musikliebhaber, wobei die Kunst und die Musik im Vordergrund steht und der Profit an letzter Stelle kommt.

NRT-Records bedient die Genres, Metal, Rock, Electronic, Gothic, sowie deren unterschiedlichen Subgenres und Spielarten. Auch für exotische Experimentalmusik, ist die badische Firma offen. Seit seinem bestehen, hat das Label Veröffentlichungen unterschiedlicher Musikstile getätigt und agiert mit Leidenschaft, Herzblut und Engagement.

Die digitalen Veröffentlichungen, werden grundsätzlich in der Nice-Price Preiskategorie angeboten und zusätzlich dazu, hegt NRT-Records einen offenen Umgang mit dem Medium des Musikstreaming via Spotify, Deezer, Tidal oder Qobuz. NRT-Records ist überzeugt, das ein kundenfreundliches Preiskonzept der richtige Schritt sei, da man die Musik für jedermann erschwinglich machen möchte.

Hierbei ist Believe Digital seit 2016 Partner der NRT-Records und ist für die digitale Distribution des Labels zuständig. Neben Veröffentlichung auf ITunes, Google Play und Amazon, sind auch Streamingdienste wie zum Beispiel Spotify, Tidal, oder Deezer fester Bestandteil des Portfolios von Believe und werden mit der Musik von NRT-Records ebenso beliefert . Empfehlenswert wäre der HD Audio Store Qobuz, der Musik auch als FLAC, ALAC, WMA Lossless, WAV oder AIFF anbietet, sowie einen eigenen Streamingdienst mit echter Hi-Fi Qualität betreibt.

Hinsichtlich der physischen Distribution, arbeitet NRT-Records mit Oomoxx Media zusammen um Tonträger in den wichtigsten Stores anbieten zu können. Oomoxx Media ist ein Presswerk mit angeschlossenem physischen Vertrieb für Künstler und Labels, das auf langjährige Erfahrung zurückblicken kann.

Neben eigener Promotionstätigkeit, arbeitet NRT-Records eng mit den professionellen Firmen Dr. Music oder Grand Sounds Promotion zusammen.

 

Gottfried-blackwhite

Philipp Gottfried

CEO

Philipp Gottfried ist der Gründer von NRT-Records. Neben der Betreuung von Künstlern, ist er für die PR, die Öffentlichkeitsarbeit, sowie etwaige Layouting, und Webdesign zuständig. So betreibt er die Homepages der Künstler selbst und kümmert sich ebenfalls um die Bemusterung von Medienpartnern *

Team

BramböckSebbi-blackwhite

Sebastian Bramböck

A&R, Künstlerbetreuung

Seit 2016 ist er mit seiner Band Relinquished bei NRT-Records zuhause. Daraus resultierte eine enge Freundschaft zwischen ihm und NRT Gründer Philipp. Sebastian ist seit 2018 fester Bestandteil des NRTeams und kümmert sich in seiner Tätigkeit um die Belange der Künstler und hat stets ein Auge auf die Musikszene. Sebastian ist kurzum für die Kommunikation, und die Betreuung von Newcomern zuständig

 

Mike-Kostner-blackwhite

Mike Kostner

A&R, Producer

Mike gehört seit September 2018 zum Team von NRT-Records. Neben seiner Tätigkeit als Frontmann (Concrete Eden), ist er auch Musikproduzent und besitzt mit CE Factories sein eigenes Studio in Graz. Mike ist somit optional der hauseigene Produzent des Labels. Durch sein Know-How in der Musikszene, wurde er als Teil in das NRTEam aufgenommen.

Referenzen

testimonial-avatar

Ich bin seit 35 Jahren aktiver Musiker und auch als Betreuer von Bands in diesem Geschäft tätig. In Zeiten einer völlig veränderten Medienlandschaft und Konsumentenverhaltens sind die Anforderungen an Bands und Industrie ungemein höher geworden. Das erfordert Seitens eines Labels grosses Know How, Sensibilität in der täglichen Zusammenarbeit mit den Medien als auch ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit den Künstlern. All diese Vorzüge vereinen Philipp Gottfried und sein Team in wundervoller Art und Weise, Ich möchte die Zusammenarbeit mit NRT-Records nicht missen.Hannes Ritl, Manager (Circle Creek)

testimonial-avatar

Nach jahrelangen Up und Downs surfen wir nun mit Concrete Eden dank NRT-Records, und nicht zuletzt aufgrund der grandiosen Arbeit von Labelboss Philipp, auf einer konstanten Welle der Erfolge. Durch die Vertragsunterzeichnung im Herbst 2017 bei NRT-Records verzeichnen wir regelmäßig gutes Feedback über den gesamten Erdball hinweg. Sogar in Australien und Amerika werden wir gehört. Das wäre ohne NRT-Records nie möglich gewesen. Und das Beste – es kostet uns Nichts! Ich finde den Grundgedanken des Labels, das Wichtigste ist die Musik und der Künstler, nicht die Profitgeile Musikindustrie lobenswert und es entspricht auch meiner persönlichen Meinung. Ein gesundes Nehmen und Geben findet hier statt. Durch meine jahrelange Erfahrung im Musikbiz, und es sind schon so an die 20 Jahre, darf ich mich auch seit 2018 zum Team der NRT-Familie als A&R und Producer zählen und werde somit meinen Beitrag leisten.Mike Kostner, Concrete Eden

testimonial-avatar

NRT-Records ist das Label, das wir immer wollten und das fu?r mich aufgrund der Erfahrungen in Frage kam

Hier merkt man: es geht um die Musik, nicht um den Profit. Den Ku?nstler erwartet ein energiegeladenes Label, dem es in erster Linie um die Musik geht, das Leidenschaft, Herzblut und Energie ohne Ende in seine Projekte stecktChris Schön (Sunterra / Teufelskreis)

testimonial-avatar

„Wir arbeiten seit Mai 2015 mit NRT-Records zusammen und vero?ffentlichten seitdem eine EP, ein Album und ein Re-Release Album vom Jahre 2013. Selbstversta?ndlich werden wir unser na?chstes Album wieder u?ber NRT vero?ffentlichen, wobei wir gerade erst unseren Plattenvertrag mit NRT erneuert haben. Das sagt doch eigentlich alles. Volles Vertrauen geht also an unseren Labelboss Phil. Er bringt alles transparent auf den
Tisch und reißt sich den allerwertesten fu?r uns auf. Promotion auf high Level ist noch ein Teil den NRT-Records in unsere Zusammenarbeit steckt. Wir freuen uns auf die na?chsten Jahre und Alben mit Phil und seinem/unserem
Label“Bernd M (Proll Guns)

testimonial-avatar

„Labels gibt es beinahe wie Sand am Meer. Aber NRT- Records ist dabei außergewo?hnlich wie eine Nadel im Heuhaufen. Mastermind Philipp versteht es, mit Herz und Seele, sowie unermu?dlichem Einsatz, das Beste fu?r seine Ku?nstler zu geben. Es gibt in diesem Business viel zu wenige Leute wie ihn, die mit derartiger U?berzeugung, Ehrlichkeit, Fairness und vor allem Herzblut dabei sind, ohne finanzielle oder anderweitige Hintergedanken zu haben"Chris Divine (Luna Rise)

testimonial-avatar

Ich habe sowohl mit kleinen, als auch mit großen Labels zusammengearbeitet und wu?rde NRT- Records niemals wieder verlassen wollen. Hier ist ein junger Mann am Werk, der zu dir steht und fu?r dich und deine Musik durch das Feuer gehen wu?rde. Fu?r mich bedeutet die Zusammenarbeit mit NRT, auch ein Stu?ckweit Freiheit ohne Druck und ohne Stress. Fu?r mich sind Philipp und sein Team Idealisten. NRT ging es immer nur um die Musik und das wichtigste. Respekt, Loyalita?t und Bru?derlichkeit, das wird hier großgeschrieben und das ist das wichtigste“Friedl Schütz (Teufelskreis / Sunterra)

testimonial-avatar

Fu?r uns war es die beste Entscheidung trotz der diversen Angebote von anderen Labels, mit Philipp zusammenzuarbeiten. Dinge fu?r die wir fru?her in die Tasche greifen mussten, bekommen wir von Philipp Gottfried und NRT-Records Gratis oben drauf. Mastermind Philipp ist inzwischen ein sehr guter Freund von mir geworden. Aufgrund meiner praktischen Erfahrung im Business, bin ich nicht "nur" Musiker bei der Plattenfirma, sondern gehöre nun auch seit 2018 zum Team des Labels"Sebastian Bramböck (Relinquished)

FAQ

Wann wurde NRT-Records gegründet und was war der Ursprung?

NRT-Records wurde im Februar 2013 von Musiker, Sänger und Produzent Philipp Gottfried nach langer Planung gegründet. Für die Initialzündung sorgte das Befinden, das man von dem Zustand in der Musikszene angenervt war und das es nicht sein kann, das Künstler und Musiker wie eine Ware behandelt werden. Richtig gelesen: NRT-Records ist eine Familie, Wir legen viel Wert darauf, das stets ein freundschaftliches Verhältnis zu- und unter den Interpreten besteht und man gemeinsam den Weg des Musikbusiness beschreiten sollte.

Zunächst im reinen Distributionsdeal, hatten wir Martin Degville, Sänger der 1980er Cyberpunk Ikone Sigue Sigue Sputnik. Durch einen Produzenten des Aural Records Team, wurden wir auf den Futurepop / Gothic Musiker Franky Demon aufmerksam, den wir unter Vertrag nahmen und seine Single „Engel der Zeit“ veröffentlicht haben. Darauf folgte eine EP, sowie eine Compilation, die den Grundstein für das Label legte.

Dank einer Freundin von CEO Philipp Gottfried, Jana Wolf, wurden wir auf die Düster-Rocker von Teufelskreis aufmerksam und nahmen auch sie Ende 2013 unter Vertrag.

Welchen Tätigkeitsbereich umfasst die Leistung des Labels?

NRT-Records versteht sich als Rundum sorglos Organisation für Musiker und Bands. Wir sind stets bemüht, alle Bereiche der Leistungen abzudecken, da auch möglichst viel für den Interpreten geben möchten.  Sobald wir uns für eine Zusammenarbeit mit den Künstlern entscheiden und dieser mit uns zusammenarbeiten möchhte, stehen für uns die Aufgaben der Erstellung eines adäquaten Presse-Kit’s, die Medienbemusterung und die Planmäßige Veröffentlichung an erster Stelle und haben bei uns oberste Priorität. 

Außerdem kümmern wir uns gerne um die Pflege, Erstellung- und Kosten einer Webseite, Social Media Betreuung, Social Media Promotion und sämtliche weitere Öffentlichkeitsarbeit. Ebenso kümmern wir uns um Layouting,- und Grafikarbeiten und arbeiten auch hier eng mit diversen Partnern zusammen.

Für eine detaillierte Auflistung, siehe oben „Service“

Welche Musikgenres befinden sich im Repertoire des Labels?

Wir von NRT legten seit der Gründung des Labels besonders viel Wert darauf, das wir einen Backingkatalog pflegen, der nicht nur Interpreten mit einem Konzept beherbergt, sondern der auch Divers ist.

Von verschiedenen Genres des Metal -, Rock -, Electro -, Punk -, und ja auch Pop -, Bereiches, haben wir auch eine Begeisterung für unterschiedliche Crossover Stile und sogar Experimentelle Musik. 

Was ist DR Music Promotion?

Dr. Music Promotion ist die Musikpromotion-Agentur mit Vertriebslabel, Management-Abteilung und Verlag spezialisiert auf Pop, Rock und Metal!

Getreu dem Motto „Medizin für die Ohren | Der Rundum-Sorglos-Service für Bands, Künstler und Labels“ bietet Dr. Music Promotion ein breites Spektrum an Dienstleistungen in der Musikindustrie und steht seit 2006 für langjährige Erfahrung im Entertainment-Business und der kreativen Durchführung von crossmedialen Presse-, Online-, Radio-, TV- und Tour-Kampagnen.

Miriam Guigueno und Torsten Wohlgemuth gehören zu den festen Partnern von NRT-Records und unterstützen das Label bei der Promotion und Vermarktung ausgewählter Veröffentlichungen. Hierbei arbeitet NRT-Records semi-autonom. Das bedeutet, dass einen Teil der Arbeit die Profis von Dr. Music Promotion übernehmen und für den anderen Teil NRT-Records tätig ist. Weitere Informationen zu Dr. Music Promotion findet ihr unter:

www.dr-music-promotion.de

Hi-Res, Lossless und MP3 .... Wie, Wo, Was?

Begriffe wie diese, können leicht verwirrend sein. Da wir des öfteren gefragt werden, was es damit auf sich hat, hier eine kleine Übersicht dazu.

Hi-Res Audio (24 Bit - FLAC / ALAC / WAV....)
Lossless Audio (Bit Perfect - CD Konform)
MP3 / AAC / WMA ... (320 KBPS)

Auch wir von NRT-Records sind auf diversen Lossless und Hi-Res Stores vertreten und haben unsere Produktionen dort zumindest im Bit-Perfect 1 zu 1 CD konformen Sound verfügbar gemacht. Ausgewählte Produktionen, erreichen gar die Klangqualität eines Studiomasters mit 24 Bit zwischen 48.000 und 128.000 KHZ und enthalten damit mehr Informationen, als jede handelsübliche CD.

Die Stores und Streamingdienste die unseren Backingkatalog in diesen Formaten abdecken sind:

Qobuz

Der aus Frankreich stammende Download- und Streamingdienst, Qobuz bietet nicht nur Streaming zwischen Hi-Res Audio und Bit Perfect an, sondern auch den Download-Kauf seines Kataloges als Hi-Res und Bit-Perfect. Folgende Formate können bei belieben abgerufen werden.

FLAC (Free Lossless Audio Codec – Standart für Windows user)
ALAC (Apple Lossless Audio Codec – Lossless Codec für ITunes & Apple Nutzer)
WAV (Reines Waveform Format)
AIFF (Reines Waveform Format)
WMA LOSSLESS (Microsofts Lossless Codec)

Sowie optional

AAC, MP3 und WMA (bei 320 Kbps)

Weitere Dienste, die auf Flac setzen: 7Digital, der Streamingdienst Tidal, Onkyo Music)

Während WAV und AIFF das unkomprimierte Audiosignal beinhalten, funktionieren FLAC und ALAC, wie eine ZIP Datei, bei der zwar das komplette Audiosepktrum enthalten ist, aber die Datei verkleinert wurde. Eine Lossless Datei ist je nach Länge des Musikstücks ab 12 Megabyte (3 Minuten) groß.

Codecs wie MP3 und AAC, die vom Frauenhofer Institut ende der 80er – Anfang der 90er und letzteres in den 2000er Jahren entwickelt wurden, bedienen sich der sogenannten Psychoakustik. Es werden Informationen aus der Datei entfernt, die das menschliche Ohr ab einer gewissen Bitrate (ab 192 KBIT/S aufwärts) nicht mehr wahrnehmen kann. Viele Kaufstores setzen auf 320 KBIT/S und erreichen sogenannte transparente Qualität. Das bedeutet, das kein klanglicher Unterschied zwischen dem verlustfreien Format und der MP3 auszumachen ist. Für Archivzwecke und zum brennen und erneuten Rippen, ist es jedoch empfohlen, immer auf Lossless Formate zurück zugreifen.

Was ist Believe Digital?

Believe Digital ist das Tochterunternehmen der Firma Soulfood und für den digitalen Vertrieb von Independent-Labels und Künstlern zuständig. In Zusammenarbeit mit dem Believe Team vertreiben wir nach dem Distributorwechsel zu Believe, die Musik unserer Künstler digital, weltweit an alle wichtigen digitalen Stores- & Streamingangebote.

Weitere Informationen zu Believe finden Sie hier:

https://www.believemusic.com/de/

Unsere Band hat ihr Demo aufgenommen kann ich euch dies zukommen lassen?

Grundsätzlich JA!, Gerne! Gehört wird erst mal alles, was ihr uns zusendet. Bitte habt Verständnis dafür, das wir uns nicht sofort nach zwei Tagen bei euch melden können.

Einsendungen von Demotapes und Künstleranfragen bitte wie folgt als email an bramboeck@nrt-records.com
– Band Beschreibung
– 2 aktuelle Bandbilder
– 3 repräsentative Songs inkl. Lyrics als .docx oder .pdf –
– Erörterung des Aufnahmeprozesses

Wir melden uns bei Interesse schnellstmöglich bei Euch.

In collaboration with

AT12KGB

GSP